USA-EckeFoto-SectionReiseberichteUSA-NewsMapsStatistikLinks und BannerInfo

News 

Im News-Bereich schreiben wir alles rein, was uns so Neues einfaellt zum Thema USA. Das kann fuer alle interessant sein wie z.B. die Fuehrerscheinpflicht in Florida, es koennen aber auch nur Info's zu unserer neuen Reise sein.

 

 

 

   
Die Währungspaare werden von Investing.com zur Verfügung gestellt.
Hurricane-News

 http://benzinpreis.de/    http://benzinpreis.de/
benzinpreis.de

 

 
 
  • Im Februar haben wir ueber Plaene berichtet, dass verschiedene National Monuments in Utah, aber auch anderswo, von der Trump-Regierung ueberprueft werden. Diskutiert wurde die Aufloesung oder Verkleinerung von weit mehr als 20 Parks.

Mittlerweile wurde die Anzahl auf zehn National Monuments verringert und eine vollstaendige Aufloesung scheint wenigstens vom Tisch zu sein, allerdings laufen die Plaene fuer die Verkleinerung von sechs National Monuments auf Hochtouren. Betroffen sind

 

1. Bears Ears, Utah

2. Gold Butte, Nevada

3. Grand Staircase-Escalante, Utah

4. Cascade-Siskiyou, Oregon and California

5. Pacific Remote Islands, Pacific Ocean

6. Rose Atoll, Pacific Ocean

 

Fuer weitere vier National Monuments soll der Management Plan modifiziert werden:

 

1. Katahdin Woods and Waters, Maine

2. Organ Mountains-Desert Peaks, New Mexico

3. Rio Grande del Norte, New Mexico

4. Northeast Canyons and Seamounts, Atlantic Ocean

 

Hoffen wir mal, dass sich der Widerstand gegen diese Plaene noch verstaerkt und vielleicht der ein oder andere Park doch unveraendert bleibt.

 

Hurricanes:

Aufgrund der aktuellen Ereignisse in Texas, Louisiana und Florida haben wir zum Thema Hurricane eine eigene News-Seite erstellt. Hier wollen wir bei besonderen Bedrohungen schnell ueber die Situation informieren. Mal sehen, ob wir das immer halbwegs zeitnah hinbekommen...

 

(September 2017) 

 

 
  • Endlich geschafft - der Reisebericht Red Rock Tour 2017 ist fertig und Online. Es war wahnsinnig viel Arbeit, aber dafuer gibt es nun auch wieder jede Menge neue Fotos, Slideshows und Infos zu entdecken. So ausfuehrlich wie dieses Mal waren wir noch nie, es kann also etwas Zeit kosten, das alles zu lesen...

Viel Spass dabei

 

Zwar nicht aus den USA - trotzdem vielleicht fuer den einen oder anderen interessant: in Innsbruck hat am 13.08.2017 ein neues Hard Rock Cafe eroeffnet! Als Fans mussten wir da natuerlich gleich hin. Besonders, da wir in diesem Jahr kein neues HRC in den USA hatten. Und seit 2009 ist jedes Jahr wenigstens ein neues dazugekommen. Innsbruck hat uns also gerettet... es war uebrigens richtig klasse!

 

(August 2017) 

 

 
  • Der Urlaub ist um... Ja, so schnell geht das! Ende Juni sind wir fuer drei Wochen abgeduest, jetzt sind wir schon wieder da. Wahnsinn, wie die Zeit verflogen ist.

Der neue Reisebericht ist auch schon in Arbeit! Wir werden versuchen, alles schnellstmoeglichst fertig zu bekommen. Die ersten Tage sind mittlerweile online, der Rest kommt wie immer nach und nach. Wer gerne dabei sein moechte und wissen will, was wir dieses Mal so alles erlebt haben, kann das hier in aller Ausfuehrlichkeit:

 

 

Viel Spass beim Lesen wuenschen Sylvia und Michael.

(Juli 2017) 

 

 
  • Der Winter im Westen der USA war in diesem Jahr wirklich richtig nass. In Kalifornien gab es so extrem viele Niederschlaege, dass sich die Trinkwasserspeicher und Stauseen teilweise vollstaendig von der jahrelangen Duerre erholen konnten. Doch nicht nur da...

Im gesamten Suedwesten bis hinein in die Rocky Mountains gab es extrem viel Regen und Schnee, was sich nun auch auf viele Seen und Fluesse deutlich auswirkt. In Page spricht man beispielsweise sogar von einem epischen Jahr fuer den Lake Powell, einem unserer Lieblingsorte in den USA.

 

Die Wasserstaende sind seit Wochen permanent am steigen. Mittlerweile sind Pegelstaende erreicht, die es hier seit vielen Jahren nicht mehr gegeben hat. Wenn man dem Internet glauben darf, ist der Wasserstand aktuell gut 7,5 Meter hoeher als die letzten Jahre. Und der Pegel steigt nach wie vor weiter an. Echt Wahnsinn...

 

 

Kein Tag vergeht, ohne dass der US-Praesident nicht irgendwelche Schlagzeilen macht. Auf unserer Seite beschraenken wir uns auf alles, was fuer Urlauber interessant ist, denn wir sind ja eine Reiseseite. Aus diesem Grund wird es von uns auch keine politischen Statements geben.

 

Fuer Reisende interessant ist die Anordnung, einige National Monuments ueberpruefen zu lassen... Es ist durchaus moeglich, dass wir in Zukunft einige weniger haben werden. Sollte zu einzelnen Parks eine Entscheidung fallen, werden wir hier berichten.

 

Ein anderer wichtiger Punkt ist das Fliegen. Zum Verbot von elektronischen Geraeten im Handgepaeck auch von Fluegen aus Europa gibt es bisher keine Neuigkeiten. Der Gedanke ist wohl noch immer nicht vom Tisch, allerdings gibt es aktuell auch keine Hinweise darauf, dass dies in Kuerze kommen koennte.

 

Problematisch waere dieses Verbot allemal, denn Kameras, Handys oder Computer im Fluggepaeck sind eine schreckliche Vorstellung. Vor allem, wenn man weiß, wie mit diesem Gepaeck umgegangen wird.

 

 

In Kalenderwoche 22 gab es gleich fuenf Todesfaelle in vier verschiedenen National Parks. Zwei im Great Smoky Mountains NP und je einen im Hawaii Volcanos NP, Saguaro NP und Zion NP. Waehrend die Umstaende im Zion auf einen Selbstmord hindeuten, scheint es sich bei den anderen wohl um Ungluecksfaelle zu handeln.

(Juni 2017) 

 

 
  • Der drohende sog. Government Shutdown scheint vorerst abgewendet. Demokraten und Republikaner einigten sich im US-Kongress auf einen Haushalt, der Zahlungen bis in den September hinein sichert. Allerdings koennte US-Praesident Trump noch immer seine Unterschrift verweigern, da einige seiner Wahlversprechen, wie beispielsweise der Bau einer Mauer an der Grenze nach Mexico, durch diesen Kompromiss auf Eis gelegt wurden.

Im Jahr 2013 hatte der letzte Government Shutdown viele Teile der Bundesverwaltung lahm gelegt, davon betroffen war u.a. auch die National Park Verwaltung. Ganze 16 Tage konnten viele Parks und Monuments aufgrund fehlender Haushaltsmittel gar nicht oder nur teilweise geoeffnet werden.

 

Hoffen wir, dass der ausgehandelte Kompromiss so beschlossen wird und der US-Praesident diesen auch unterzeichnet. Ansonsten koennten auch im Jahr 2017 wieder viele Touristen, darunter wir selbst, vor den verschlossenen Toren der National Parks stehen...

(Mai 2017) 

 

 
  • Der Countdown fuer unsere Reise 2017 laeuft unaufhaltsam. Vorfreude ist doch wirklich auch was Tolles. Und trotz mittlerweile neun gemeinsamen Reisen fiebern wir dem Urlaub immer noch genauso wie bei den ersten Fluegen in die Staaten entgegen.

In diesem Jahr fliegen ganz besonders viele Freunde, Bekannte, Kollegen und auch Verwandte von uns in die USA. Sogar zwei Hochzeitsreisen sind dabei... Wir wuenschen allen USA-Reisenden einen ganz tollen Urlaub und viel Spass in unserem Lieblingsreiseziel.

(April 2017) 

 

 
  • Sehr ruhig zur Zeit bei uns. Das gibt uns die Moeglichkeit, unserer naechsten Reise den letzten Feinschliff zu verpassen. Im Prinzip ist sie fertig. Naja - eigentlich sind die Reisen fuer die naechsten Jahre fertig. Es gibt einfach viel zu viel zu sehen in den Staaten. Vor allem, wenn es einen dann auch immer wieder mal an einen bereits bekannten Ort zurueckzieht.

Bedeutet aber auch - so schnell wird uns der Stoff fuer unsere kleine USA-Ecke nicht ausgehen...

(Maerz 2017) 

 

 
  • Aktuell werden in Utah grosse Anstrengungen unternommen, die Einrichtung des neuen Bears Ears National Monument wieder rueckgaengig zu machen. Darueberhinaus versucht man, das Grand Staircase-Escalante National Monument drastisch zu verkleinern.

Momentan haben es Naturschuetzer in den Staaten wirklich nicht leicht. Hoffen wir mal, dass nicht alle Plaene verwirklicht werden, denn es waere ausgesprochen schade, wenn diese tollen Landschaften ihren Schutzstatus verlieren wuerden.

 

Update 20.02.2017:

Heute war es soweit: wir haben die 40.000 Besucher-Marke durchbrochen - viel frueher als erwartet! Natuerlich sicher auch deswegen, weil wir im letzten Jahr gleich zwei Berichte online gestellt haben, aber egal... wir freuen uns riesig und moechten uns auf diesem Weg bei allen bedanken, die immer fleissig bei uns mitlesen. Und Danke auch fuer die zahlreichen E-Mails und Gaestebucheintraege, die wir immer wieder erhalten. Das spornt uns an, auch weiterhin alles ueber unser Lieblingsreiseziel zu erzaehlen - auch wenn es viel Arbeit macht und noch mehr Zeit kostet.

(Februar 2017) 

 

 
  • Das Jahr 2017 hat begonnen - wir sind auch gut ruebergerutscht - und schon basteln wir wieder an unserer kleinen USA-Ecke. Wir haben uns vorgenommen, auch weiterhin halbwegs aktuell hier unsere News zu aktualisieren, Bilder zu veroeffentlichen und den ein oder anderen neuen Tipp einzustellen - sofern uns etwas einfaellt.

Vor ein paar Tagen haben wir zum Beispiel ein neues Foto Special eingestellt, das sich mit dem Thema Slot Canyons beschaeftigt. Diese Schluchten sind wirklich extrem beeindruckend. Hoffentlich kommen da bald noch mehr dazu, ein paar ganz interessante haben wir schon gefunden. Mal sehn, wann wir die in eine Reise mit einbauen koennen.

 

Auch wenn wir den aktuellen Dollarkurs ein wenig mit Sorge beobachten, laufen unsere Planungen fuer unsere Reise 2017 auf Hochtouren. Mal sehen, in welche Richtung sich der Kurs nach dem Amtsantritt des neuen Praesidenten entwickelt. In unseren Planungen rechnen wir mal mit einem Kurs von 1:1. Aber vielleicht wird's gar nicht so schlimm. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt...

(Januar 2017) 

 

 
  • Die Arbeit an unseren Fotobuechern ist immer noch nicht abgeschlossen, aber bis Ende des Jahres sollte dann endlich alles fertig sein. Trotzdem haben wir ein paar Updates fuer unsere USA-Ecke hinbekommen! Aus aktuellem Anlass haben wir natuerlich den Bereich "Praesidenten" unter "Info" und dann "Trivia" ergaenzt, nicht nur um den neugewaehlten US-Praesidenten, sondern auch um einige andere interessante Informationen.

Ausserdem gibt es jetzt unter "Info" einen eigenen Bereich zum Thema Mietwagen! Dort versuchen wir, eine kleine Hilfestellung bei der Suche nach dem passenden Rental Car zu geben und beschreiben auch, worauf man dann im Rental Car Center achten sollte. Solltet ihr noch Fragen haben, einfach schreiben - vielleicht koennen wir ja helfen

 

Update 24.12.2016:

Wir wuenschen all unseren Lesern Froehliche Weihnachten, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.

 

Update 29.12.2016: Zwei neue National Monuments

US-Praesident Barack Obama hat am 28.12.2016 kurz vor dem Ende seiner Amtszeit noch einmal zwei grosse Gebiete als National Monuments unter Schutz gestellt. Das Bears Ears National Monument liegt im Suedosten Utahs in der Naehe des Natural Bridges National Monument und westlich von Blanding, das Gold Butte National Monument in Nevada, nordoestlich von Las Vegas zwischen Lake Mead und dem Grand Canyon.

 

Besonders mit dem Gebiet Gold Butte haben wir uns auch schon intensiv beschaeftigt, da dort wirklich beeindruckende Felsformationen zu finden sind. Leider hat es mit einem Besuch dort bisher nicht geklappt. Aber da es nun ein National Monument ist, rutscht es auf unserer ToDo-Liste gleich ein paar Plaetze nach oben…

 

Update 31.12.2016:

Wir wuenschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2017!

(Dezember 2016) 

 

 
  • Letztes Jahr haben wir im Oktober unsere Fotobuecher fertig gestellt und damit die vorangegangene Reise abgeschlossen. Durch unseren Computer-Absturz hinken wir in diesem Jahr stark hinterher - und das gleich doppelt. Denn wir arbeiten immer noch an unserem Fotobuch fuer Texas - mit Florida haben wir noch nicht einmal begonnen.

Obwohl wir derzeit also relativ wenig Zeit haben, uns mit der Reise 2017 zu befassen, haben wir bereits eine konkrete Vorstellung, was wir im naechsten Jahr machen wollen. Wie immer wird nichts verraten, denn sicher ist ja sowieso noch nichts.

 

Was gibt es sonst noch fuer Neuigkeiten? Es stehen Wahlen an in Amerika und das Land ist gespaltener denn je. Trump oder Clinton? Aktuell (03.11.2016) ist alles offen. Egal, wer nun das Rennen macht - es bleibt zu hoffen, dass sich fuer uns Touristen nichts aendert und wir weiterhin unser Lieblingsreiseziel ansteuern duerfen. Denn es gibt ja noch sooo viel zu sehen...

 

Update US-Wahl, 09.11.2016:

Die Wahl ist entschieden, der neue US-Praesident heisst Donald Trump. Was man bis gestern eigentlich nicht fuer moeglich gehalten hatte, ist nun Wirklichkeit geworden. Einige haben uns heute schon gefragt, ob wir denn nun noch immer in die USA reisen wollen.

 

Diese Frage stellt sich fuer uns jedoch nicht. Unsere Vorliebe fuer dieses Land ist ja kein politisches Statement! Wir reisen in die USA, weil wir uns dort als Touristen sehr wohl fuehlen, weil die Menschen dort in der Regel unglaublich freundlich sind und das Land einfach wahnsinnig viel zu bieten hat. Ist zum Beispiel der Grand Canyon nun weniger beeindruckend? Sind die Straende von Miami Beach nun weniger traumhaft? Sind die heissen Temperaturen, die wir so lieben, nun weniger heiss? Macht Disney oder Universal jetzt weniger Spass? Sicher nicht…

 

Es ist das Land der unbegrenzten Moeglichkeiten – dafuer wird Amerika auf der ganzen Welt bewundert. Und dazu gehoert eben auch, dass ein Schauspieler oder nun ein Donald Trump Praesident werden koennen. Ob es einem jetzt gefaellt oder nicht – so wurde gewaehlt und so wird es die naechsten Jahre sein.

Im Uebrigen: Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird...

(November 2016) 

 

 
  • Nach einem Festplatten-Crash sind unsere Fotobücher futsch. Mehrere Wochen Arbeit fuer die Katz - es ist zum Heulen. Nachdem wir einige Tage auch keinen Zugriff mehr auf unsere Website hatten, sind wir jetzt endlich wieder online. Es dauert eben, bis ein neuer Laptop wieder aufgesetzt ist. Wenigstens sind unsere Fotos alle gesichert gewesen. Allerdings sind die neueren Dokumente und Tabellen ebenfalls futsch. Gott sei Dank nichts ganz lebenswichtiges....

Wir haben unsere Link-Liste zu anderen Reiseseiten mal wieder aktualisiert, das war schon lange ueberfaellig. Unsere Reisestatistiken sind auch wieder auf neuestem Stand und bei Tipps und Tricks haben wir ebenfalls vieles ergaenzt.

 

Bei Letzterem haben wir uns mal etwas ausfuehrlicher mit dem Thema Outlet-Shopping beschaeftigt und zeigen den perfekten USA-Reisestecker. Wer also bei seiner USA-Reise bemerkt - Hey, da will ich auf alle Faelle wieder hin - der sollte sich gleich fuer ein paar Dollar das entsprechende Kabel mitnehmen.

(Oktober 2016) 

 

 
  • Aktuell sind wir noch mit unseren Fotobuechern fuer Tex-Mex 2016 beschaeftigt. Es zieht sich irgendwie in diesem Jahr. Das mag auch an den schoenen Tagen im August liegen, da hat man einfach andere Interessen, aber trotzdem... Naja - wird auch noch werden.

Mehr als 10 Jahre nach Hurricane Wilma trifft wieder ein Hurricane den Bundesstaat Florida. Hermine ist zwar nur als Kategorie Eins eingestuft - trotzdem wird in 51 Counties Floridas der Notstand ausgerufen. Besonders betroffen ist die Region rund um die Hauptstadt Tallahassee!

 

Und das erzaehlen wir jetzt nicht nur so. Denn nur wenige Tage spaeter haben wir unsere Sunshine Week 2016 gestartet! Eine Woche Florida - voll klasse. Wie es dazu kam, dass wir dieses Jahr gleich zweimal in die Staaten geflogen sind, koennt ihr in unserem Reisebericht lesen!

(September 2016) 

 

 
  • Unser Reisebericht ist online, die Slideshows mittlerweile alle fertig. Es war wieder richtig viel Arbeit, aber es scheint sich gelohnt zu haben. Wir haben doch einige Gaestebucheintraege und E-Mails erhalten, was uns wirklich sehr sehr gefreut hat. Vielen lieben Dank an alle.

Wir werden weiterhin versuchen, auch zwischen unseren Reisen Updates zum Thema USA-Reisen zu veroeffentlichen und bei Fragen zu helfen, so gut wir koennen!

 

Gerade haben wir uebrigens unser Foto-Special zu den National Parks ueberarbeitet und eine neue Seite zu den National Monuments, Memorials etc. erstellt *klick*. Viel Spass beim Stoebern.

(August 2016) 

 

 
  • Wir sind wieder zurueck von unserer Reise 2016 und arbeiten schon fleissig am Reisebericht. Es wird ein wenig dauern, bis alles online ist, aber wir haben ja auch viel zu erzaehlen.

Viel Spass beim mitlesen und mitreisen!

(Juli 2016)

 

 
  • Wer schon einmal einen Mietwagen in den Staaten abgeholt hat, kennt das: man kommt nach 12 Stunden Flug erschoepft am Schalter der Mietwagenfirma an und wartet. Gefuehlte Ewigkeiten spaeter ist man endlich an der Reihe und muss sich gegen die  Aufschwatzversuche eines Mitarbeiters wehren, um nicht voellig ueberteuerte Versicherungen abzuschliessen. Zumindest bei Alamo kann man das mittlerweile umgehen, auch wenn es nicht ganz einfach ist: Alamo Skip the Counter... Schon mal gehoert?

Wir haben es auch schon versucht - und es hat funktioniert. usareiseblog hat eine sehr ausfuehrliche Anleitung dazu erstellt und diese auch zum kopieren und teilen freigegeben. Das machen wir gerne und sagen herzlich

 

 

Zu finden bei uns unter dem Punkt "Info"... oder einfach hier klicken!

(Juni 2016)

 

 
  • Am 20. Mai 2015 haben wir die 20.000 Besucher-Marke auf unserer kleinen Website geknackt, nicht mal ein Jahr spaeter (am 04.05.2016) haben wir nun 30.000 Besucher. Und das, obwohl wir wirklich nur die Zugriffe auf der Startseite registrieren. Fuer uns ist das einfach riesig. Dafuer von uns beiden ein ganz ganz herzliches

 

Wir sind gerade dabei, unsere National Park Slideshows noch ein klein wenig mit Informationen aufzuwerten, soweit es moeglich ist. Bei vielen haben wir das schon geschafft, ein paar fehlen aber noch. Die kommen aber so nach und nach auch noch dran.

 

In letzter Zeit haben wir uns auch ein wenig mit den alten Silberdollars beschaeftigt. Ist wirklich ganz interessant. Wir sind zwar keine Muenzsammler, aber so ganz alte Muenzen in den Haenden zu halten und sich vorzustellen, wo in den USA die schon ueberall waren und wer sie evtl. schon mal besessen haben koennte, ist irgendwie faszinierend...

(Mai 2016)

 

 
  • Die American Express Traveller Cheques, die wir jedes Jahr fuer unsere USA-Reise gekauft haben, gibt es in vielen Laendern nicht mehr. Sie werden von American Express zwar noch angeboten, allerdings wurde der Verkauf unter anderem in Deutschland komplett eingestellt. Sehr schade - wir haben die Vorteile der Traveller Cheques zu schaetzen gewusst.

Erstaunlich, was man so alles nach und nach findet, obwohl man eigentlich gar nicht richtig sucht...

 

Immer wieder stossen wir auf Punkte, die wir auf unserer diesjaehrigen Runde gerne ansehen wuerden, es aber wohl nicht schaffen werden. Also bleibt nichts anderes uebrig, als dran vorbeizufahren oder die Route weiter zu verkuerzen.

(April 2016)

 

 
  • Es tut sich nicht viel zur Zeit. Vermutlich sind wir immer noch im Wintermodus.

Wir schauen, planen, streichen, drehen uns irgendwie im Kreis. Gut, dann werden wir dieses Jahr einiges spontan entscheiden und die Planung etwas flexibler als die letzten beiden Jahre gestalten. Ist ja vielleicht auch nicht schlecht.

 

Allerdings kann es passieren, dass man beim Suchen und Planen auch mal eine Dummheit macht. Ja, das kommt vor... Was wir damit meinen? Das loesen wir noch auf! Aber spaeter...

(Maerz 2016)

 

 
  • Schon wieder Februar! Endlich werden die Tage wieder laenger und der Urlaub rueckt langsam immer naeher. 

Wie auch letztes Jahr um diese Zeit versuchen wir, unserer Runde den letzten Schliff zu geben. Allerdings geht das ziemlich zaeh, denn auch in diesem Jahr stellen wir fest, dass wir wieder mal versuchen, zu viel in die Reise reinzupacken. Die Streichliste wird immer laenger.

Eingiges koennen wir sicher auf die naechsten Jahre verschieben, bei manch anderem... naja mal sehen!

 

 

Aus der Presse:

Der „Lonely Planet“ hat die Top 10 Hotspot-Ziele für 2016 in den Vereinigten Staaten gekuert. Das Ergebnis ist fuer uns doch sehr ueberraschend. Die Trend-USA-Reiseziele 2016 sind:

 

 1.  Philadelphia, Pennsylvania

 2.  Natchez, Mississippi

 3.  Yellowstone National Park

 4.  Birmingham, Alabama

 5.  Alaska

 6.  Somerville, Massachusetts

 7.  Northwest Arkansas

 8.  San Antonio, Texas

 9.  Southern New Mexico

10. Milwaukee, Wisconsin

(Februar 2016)

 

 
  • Das neue Jahr hat begonnen und wir haben's getan...

Die Fluege sind gebucht, gerade eben haben wir unser ESTA erneuert und auch gleich noch einen Mietwagen ergattert. Die Fluege sind preislich richtig spitze, der Mietwagen allerdings leider richtig teuer. Gut, den koennen wir notfalls ja nochmal stornieren, sollten wir ein besseres Angebot entdecken.

 

Aber - Hauptsache wir haben unsere Tickets wieder in der Tasche...

 

Wichtiger Hinweis des Auswaertigen Amtes (Zitat):

 

Der US-Kongress hat am 18.12.2015 ein Gesetz zur Aenderung des Visa Waiver Programms beschlossen, welches Reisende, die am 01.03.2011 oder danach im Irak, Iran, Syrien oder Sudan aufhaeltig waren bzw. als Doppelstaater die Staatsangehoerigkeit eines dieser Laender besitzen, weitestgehend von der Teilnahme am Visa Waiver Programm ausschliesst. Diese Aenderungen koennten bereits in den naechsten Wochen / bis Ende Januar 2016 in Kraft gesetzt werden. Auch bereits erteilte ESTA-Reisegenehmigungen fuer diesen Personenkreis sollen mit Umsetzung des Gesetzes ihre Gueltigkeit verlieren. Dieser Personenkreis muss nach derzeitigem Kenntnisstand kuenftig für die Einreise in die USA ein Visum beantragen.

 

Dem o.a. Personenkreis wird daher dringend empfohlen, bei entsprechenden Reiseplaenen in die USA, in jedem Falle jedoch vor Antritt einer Reise in die USA und unabhaengig vom Bestehen einer ESTA-Reisegenehmigung, Kontakt mit der zustaendigen US-amerikanischen Auslandsvertretung in Deutschland aufzunehmen und bei Bedarf ein US-Visum zu beantragen. (Link zum Text)

(Januar 2016)

 

 
  • Da das Waehrungsbanner mal funktioniert, dann mal wieder nicht und Kurse von vor drei Tagen anzeigt, schmeissen wir es wieder raus! Es nervt, aber was soll man machen. Neuer Versuch - mal wieder ein anderes Waehrungsbanner...

Wenigstens hat sich der Wechselkurs wieder ein wenig erholt. Fuer uns USA-Reisende nicht leicht, die EZB zu moegen, denn mit ihrer Geldpolitik ist sie einer der Hauptgruende fuer die Euroschwaeche.

 

Fuer unsere Reiseplanung haben wir momentan einfach zu wenig Zeit. Das Ziel steht ja fest, aber unsere Route konnten wir noch nicht weiter verfeinern. Wir haben aber ja auch noch viel Zeit.

 

Wir wuenschen allen Mitlesern ein gesegnetes Weihnachtsfest, geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

(Dezember 2015)

 

 
  • Dieser Dollarkurs gefaellt uns irgendwie gar nicht so recht... Momentan kennt er nur eine Richtung und die geht nach unten... also nach oben... also der Euro fällt im Vergleich zum Dollar. Na jedenfalls wird ein USA-Urlaub immer teurer.

Die Paritaet ist nicht mehr weit entfernt. Wollen wir mal hoffen, dass es im Fruehjahr vielleicht wieder etwas aufwaerts geht.

 

Unsere Planung schreitet voran. Im grossen und ganzen steht unsere Runde, an den Feinheiten arbeiten wir noch. Allerdings haben wir schon jetzt Probleme, alles unterzubringen, was wir sehen wollen. Einiges mussten wir bereits wieder streichen und auf spaetere Reisen verschieben.

 

Tja, was solls. Wir sinds ja gewohnt...

(November 2015)

 

 
  • Geschafft! Dieses Jahr hat es doch tatsaechlich bis Oktober gedauert, bis unsere Fotobuecher fertig waren. So lange haben wir noch nie gebraucht. Dafuer sind sie aber echt richtig schoen geworden.

Wer noch mehr Fotos von unseren Reisen sehen moechte, kann das uebrigens auch bei Instagram. Da haben wir seit ein paar Wochen auch einen Account und versuchen, regelmaessig Bilder aus den Staaten zu posten. Einen Link findet ihr unter "Links und Banner".

 

Bei unseren Vorbereitungen fuer 2016 hat sich nichts Neues ergeben - wir sind noch beim Stoebern. Es gibt ja so viel, was wir noch sehen wollen... Aber langsam wird es Ernst, denn Ende des Jahres muessen ja wieder die Fluege gebucht werden. Wir sollten uns also jetzt doch so langsam mal entscheiden, in welche Richtung es gehen soll.

 

UND - zu guter Letzt... Die Hard Rock Rewards VIP Mitgliedschaft gibt es nicht mehr. Das Rewards Programm laeuft zwar im Rahmen einer kostenlosen Mitgliedschaft weiter, allerdings mit weniger Vorteilen. So kann man sich nun z.B. prioritiy seating mit drei HRC-Besuchen "verdienen" - vorher als VIP Member musste man nur seine Karte vorzeigen. Schade eigentlich. Dafuer gibt es jetzt die Hard Rock Rewards App! Da hat man einen schnellen Zugriff auf alle Infos zu seiner Mitgliedschaft. Praktisch!

(Oktober 2015)

 

 
  • Waehrend Mr. President Barack Obama als erster amtierender US-Praesident den Polarkreis in Alaska überquert und dem hoechsten Berg der USA - dem Mount McKinley - seinen alten indianischen Namen "Denali" wieder zurueckgibt, basteln wir immer noch an unseren Fotobuechern. Ja, dieses Mal brauchen wir echt lange dazu. Irgendwie kommen wir nicht so wirklich vorwaerts. Die Auswahl der Bilder faellt schwer, denn es sind mehr als letztes Jahr und es soll ein Fotobuch weniger werden. Keine leichte Aufgabe. Mal sehen, ob es am Ende klappt... Die Haelfte haben wir schon geschafft!

Nebenbei unterhalten wir uns immer wieder mal ueber den Urlaub naechstes Jahr. Es kristallisiert sich mehr und mehr heraus, in welche Ecke es gehen koennte, entschieden ist aber noch lange nichts. We'll see...

 

(September 2015)

 

 
  • Das hört sich ja vielversprechend an: Disney erweitert seine Parks in Orlando und Anaheim um einen neuen Themenbereich: Star Wars! Es werden mit 5,66 ha die größten Themenbereiche, die es jemals in Disney-Parks gab! Wir meinen: Klasse! Und bitte - beeilt euch mal mit der Baustelle! Wir sind nämlich schon neugierig...

Wir sind zur Zeit uebrigens damit beschaeftigt, unsere Fotobuecher fuer 2015 zu basteln. Bei der grossen Menge an Fotos duerfte das ganz schoen lange dauern.

(August 2015)

 

 
  • Wir sind wieder da. Unsere Reise 2015 war natuerlich wieder viel zu schnell vorbei, aber es war trotzdem sooo klasse. Unsere Erlebnisse koennt ihr wie immer in unserem Reisebericht nachlesen, der gerade fertig geworden ist. Also viel Spass beim schmoekern! Im Downloadbereich ist die neue Reise auch bereits verfuegbar - als pdf in Tabellenform mit Entfernungsangaben.

  (Juli 2015)

 

 
  • Jetzt gibt es endlich wieder ein kleines Waehrungsbanner! Und unter "Info" haben wir sogar noch einen groesseren Chart mit eingebaut. Jetzt hoffen wir mal, dass auch alles so funktioniert wie es soll.

Ganz neu sind auch die aktuellen Benzinpreise in den USA - natuerlich sind das Durchschnittswerte, die regional stark schwanken koennen. Wir haben mal Dollar pro Gallon und Euro pro Liter gewaehlt - das sind wohl die aussagekraeftigsten Werte.

 

Update: offensichtlich funktioniert nicht alles, wie es soll. Der Chart hat genau drei Tage funktioniert, dann hat er sich verabschiedet! Toller Service des Anbieters... Wir lassen ihn jetzt mal noch ein paar Wochen stehen, vielleicht ist es ja nur ein temporaeres Problem - ansonsten fliegt er wieder raus!

 

(Juni 2015)

 

 
  • Wir haben immer noch kein neues, vernuenftiges Waehrungsbanner gefunden, das uns auch gefaellt. Wenn jemand eines findet, das gratis ist und wir verwenden koennen, duerft ihr uns gerne Bescheid geben! Wir haben zwar schon ein wenig rumgebastelt, aber es hat leider nicht geklappt...

Unsere Slideshows sind mittlerweile alle auf das neue Design umgebaut, hoffentlich haben sich keine Fehler eingeschlichen. Denn es waren schon verdammt viele Links zu aktualisieren. Ein paar neue sind auch dazugekommen, es gibt also immer wieder mal etwas zu entdecken.

 

Vielen Dank! Heute (20.05.2015) haben wir die 20.000 Besucher-Marke ueberschritten! Das freut uns riesig. Wir werden auch weiterhin versuchen, unsere kleine Seite aktuell zu halten und mit vielen Bildern und Reiseberichten aus den USA eine interessante Seite fuer USA-Fans zu bleiben!

(Mai 2015)

 

 
  • Unser Navi hat jetzt wieder die neuesten Karten bekommen - schon praktisch, wenn man Lifetime Maps & Traffic hat. Und dieses Jahr hat es auf Anhieb geklappt. Wir haben zwar noch Zeit bis zum Urlaub, aber das naechste Update kommt sowieso erst Anfang des naechsten Jahres. Und was gemacht ist, ist gemacht...

Wenn sich jemand wundern sollte - das Waehrungsbanner funktionierte nicht mehr. Wir haben es bis auf weiteres mal deaktiviert. Mal sehen, ob wir ein anderes finden. (April 2015)

 

 
  • Die Aktualisierung unserer Slideshows ist ganz schoen langwierig. Aber so nach und nach werden wir sie auf das neue Design umbauen. Die Reihenfolge der Aktualisierung ist dabei eher zufaellig.

Mittlerweile haben wir unsere Traveller-Cheques fuer die 2015-Reise gekauft - da merkten wir zum ersten Mal, wie viel der schwache Euro im Vergleich zum Dollar wirklich ausmacht. Frustrierend...

(Maerz 2015)

 

 
  • Die Planung fuer unsere diesjaehrige Route schreitet voran. Aber wie auch schon in den letzten Jahren entdecken wir bei der Ausarbeitung immer wieder neue Punkte, die wir unbedingt sehen wollen, die aber leider nicht mehr in die Reise eingebaut werden koennen. So muessen wir auch dieses Jahr wieder viele Sehenswuerdigkeiten auf eine spaetere Reise verschieben, obwohl wir teilweise direkt daran vorbei fahren. Dafuer ist dieses Jahr aber auch wieder ein Nachholprogramm der letzten Jahre dabei - ist ja auch nicht so schlecht...  (Februar 2015)

 
  • Der Dollarkurs macht allen USA-Reisenden momentan ganz schoen Sorgen. Im Vergleich zu unserer Reise 2014 hat der Euro einiges an Wert verloren. Das kann eine Reise doch um einiges verteuern. Um ein klein wenig sicherer zu planen zu koennen, haben wir auch in diesem Jahr alle Hotels vorgebucht. Damit haben wir das Wechselkursrisiko nur noch beim Einkaufen oder Eintritten. (Januar 2015)

 
  • Dieses Jahr sind wir richtig frueh dran! Der Flug fuer 2015 ist gebucht, der Preis und die Flugzeiten sind prima. Auch der Mietwagen ist schon fix. Jetzt geht es an die Detailplanung der Route. Ach ist Vorfreude was Schoenes...  (Dezember 2014)

 
  • Auf unserer Suedstaatenreise 2013 waren wir in acht Hard Rock Cafes. Das Cafe in Memphis ist mittlerweile in ein neues Gebaeude umgezogen, das Cafe Gatlinburg gleich in eine andere Stadt. Jetzt gibt es nur noch das Hard Rock Cafe Pigeon Forge. Und das Cafe in Destin hat ganz geschlossen. Schade, denn es waren wirklich tolle Hard Rock Cafes. Und wer in St. Petersburg am Pier Pelikane fuettern will, hat ebenfalls ein Problem - das Pier ist zwischenzeitlich komplett geschlossen. (November 2014)

 
  • Auch dieses Jahr ist wieder ein Foto von uns im Stammtisch-Kalender zu finden. Wir freuen uns riesig! Es standen 289 Bilder zu Auswahl - unglaublich, dass wir es wieder mit einem geschafft haben. Das Bild ist in der Foto-Section zu finden...  (Oktober 2014)

 
  • Endlich fertig... Fuer unsere Fotobuecher haben wir dieses Jahr wirklich sehr lange gebraucht. Aber jetzt haben wir es endlich geschafft. Sind wieder richtig toll geworden - da werden wir bestimmt noch oft drin blaettern! (Oktober 2014)

 
  • Wir haben jetzt viel mit dem Design unserer Slideshows gespielt. Jetzt endlich haben wir eine Optik, die uns gefaellt. Ab naechstem Jahr werden neue Slideshows immer so aussehen wie z.B. die von Cody 2014. Was noch? Der Steamboat Geysir ist am 03.09.2014 ausgebrochen! Schon gemein so wenige Wochen nach unserem Besuch. Aber that's life... (September 2014)

 
  • Der Reisebericht 2014 ist online. Es war verdammt viel Arbeit, aber wir haben es innerhalb von etwa drei Wochen geschafft. Jeden Tag haben wir einen Reisetag online gestellt, mit vielen Fotos und Informationen. Viel Spass beim Stoebern! (August 2014)

 
  • Wir sind wieder da! Viel zu schnell ist unser Urlaub zu Ende gegangen, aber es war KLASSE! Reisebericht und viele Bilder folgen in Kuerze! (Juli 2014)

 
  • Seit Anfang des Jahres versuche ich nun schon, unser USA-Garmin auf die neuesten Karten upzudaten. Der Webupdater meldet: Karten auf dem neuesten Stand.

    Jetzt habe ich mich mal auf die Suche gemacht und - siehe da - es gibt ein neues Updateprogramm: Garmin Express. Update sofort gefunden und installiert - so soll es sein. Karten sind jetzt wieder aktuell auf Stand 2014. Dieses Lifetime-Update ist schon eine feine Sache...
    (Mai 2014)

 
  • Der Urlaub rueckt so langsam naeher. Mittlerweile sind die Traveller-Cheques da, alles noetige ist gebucht. Jetzt koennte es eigentlich losgehen. Aber es ist noch ein wenig hin... Trotzdem - Vorfreude ist doch auch was schoenes. (April 2014)                            

 
  • Nach langem Suchen, hin und her sowie vielen Ueberlegungen haben wir uns nun endlich fuer einen Mietwagen entschieden. Leider waren die Angebote zum Buchungszeitpunkt deutlich schlechter als noch vor 6 Wochen, aber was hilfts. Wir haben zwar den gleichen Preis und die gleiche Kategorie bekommen wie geplant, mussten allerdings bei den Versicherungen Abstriche machen. Naja - wird schon gut gehen. (Februar 2014)
 
  • Es ist geschafft. Der Flug fuer unsere Reise 2014 ist gebucht! Ein dickes Dankeschoen an Martina - ohne deine tatkraeftige Unterstuetzung wuerden wir immer noch suchen. Der Preis ist noch o.k., die Flugzeiten sind auch in Ordnung. Jetzt koennen wir unserer Route den letzten Feinschliff verpassen. (Januar 2014)
 
  • So langsam beginnt die Suche nach einem Flug für unseren Urlaub 2014. Und das stellt sich in diesem Jahr als sehr schwierig heraus. Entweder sind die Preise viel zu hoch oder die Flugzeiten passen nicht. Wir sind zwar flexibel was das Reiseziel betrifft, aber der Zeitraum ist in der Regel fix. Mittlerweile haben wir mehrere Routen von verschiedenen Zielflughaefen aus ausgearbeitet, fehlt nur noch der passende Flug dazu. Naja, mal sehen, was sich so ergibt.  (Dezember 2013)
 
  • Endlich ist sie da - unsere neue Hard Rock Rewards Karte 2013/2014. Hat zwar lange gedauert, aber was solls. Wir brauchen sie vermutlich ja erst naechstes Jahr wieder! Es war auch wieder ein toller Pin dabei - die lassen sich echt was einfallen, um ihre Mitglieder zu begeistern! Und da man bei jeder Benutzung auch noch Geld spart, ist die Karte sowieso super.  (November 2013)
 
  • Bei USA-Stammtisch.net wird jedes Jahr ein Stammtisch-Kalender herausgegeben. Alle Mitglieder koennen Fotos einreichen, dieses Jahr standen mehr als 250 zur Auswahl. Dann wird abgestimmt und die 12 Bilder mit den meisten Stimmen kommen in den Kalender. Auch wir haben uns dieses Jahr das erste Mal beteiligt. Und eines unserer Fotos hat es tatsaechlich in den Kalender 2014 geschafft - zu finden in unserer Foto-Section. (Oktober 2013)
 
  • Geschafft. Alle Reiseberichte sind Online. So langsam koennen wir uns nun auch mit der Planung der neuen Reise 2014 beschaeftigen! In der Zwischenzeit stoebern wir mal in unseren bisherigen Reisen nach lohnenswerten Ergaenzungen fuer die Homepage. Vielleicht finden wir noch ein paar Fotos oder Infos - dann gibt es wieder ein Update. (Oktober 2013)
 
  • Jetzt ist auch unser Reisebericht Florida 2009 endlich fertig geworden! Dazu haben wir auch einige neue Diashows erstellt, reinsehen lohnt sich also. Der letzte Reisebericht, der nun noch fehlt, wird im Oktober fertig gestellt. Dann ist unsere kleine USA-Ecke endlich auf aktuellem Stand und wir haben Zeit fuer neue Planungen. (September 2013)
 
  • Unsere Fotos zum Urlaub "Suedstaaten 2013" sind jetzt alle Online! Eine ganze Reihe von Dia-Shows mit vielen Bildern gibt es zu entdecken. Auch zu frueheren Reisen haben wir einige neue Dia-Shows eingestellt - weitere werden noch folgen. Jetzt haben wir ja mehr Onlinespeicher zur Verfuegung - da wollen wir nicht mit Fotos knausern... (August 2013)
 
  • So - unsere Seite ist umgezogen. Ab sofort unter dieser neuen Domain erreichbar. Unser Webspace war ausgeschoepft, nun aber haben wir wieder jede Menge Platz fuer neue Reisen und Bilder. Gerade fertig geworden: unser Reisebericht "Suedstaaten 2013" mit vielen Fotos der Rundreise (Juli 2013)
 
  • Zurueck aus den Suedstaaten! Schnell ist so ein Urlaub wieder vorbei, aber es war super. Bilder und Reisebericht folgen bald. So etwas braucht leider Zeit! (Juni 2013)
 
  • Wir kommen voran. Mittlerweile sind bereits zwei Reiseberichte eingestellt, es gibt eine Statistik-Seite und viele Links und Banner zu unseren Partnerseiten Ausserdem Tip's fuer USA-Neulinge. Viel Spass beim Lesen! (Juni 2013)
 
  • Der Umbau unserer USA-Ecke schreitet voran. Bis alles fertig ist, wird es aber noch dauern. Besonders die geplanten Reiseberichte werden uns viel Arbeit machen. Aber sie werden kommen - versprochen! (Mai 2013)

 

  • Sind jetzt auch bei USA-Stammtisch.net dabei! Der Link ist unter "Links und Banner" dabei. (April 2013)

  • Seit 01.01.2013 ist es in Florida Pflicht, einen internationalen Fuehrerschein mitzufuehren! (Maerz 2013)
  • Unsere Reise 2013 ist fast fertig geplant. Flug ist gebucht, Mietwagen ebenso! (Februar 2013)
   
 

 

 

 

USA-EckeFoto-SectionReiseberichteUSA-NewsMapsStatistikLinks und BannerInfo