USA-EckeFoto-SectionReiseberichteUSA-NewsMapsStatistikLinks und BannerInfo

 

Allgemeine Infos

States

Highlights

Maps

 

Reisebericht 2014

Reisebericht 2016

Reisebericht 2017

Reisebericht 2019

Slideshow Route 66

 

   Allgemeines

California

Arizona New Mexico

Texas

Uebersichtskarten

 

 

 

Allgemeines:

 

Die Route 66 – eine Strasse, den jeder kennt, selbst wenn er kein eingefleischter USA-Fan ist. Die auch Mother Road – die Mutter aller Landstrassen – genannte Strasse war urspruenglich 2.451 Meilen (3.945 Kilometer) lang und fuehrte von Chicago (Illinois) durch insgesamt acht Bundesstaaten nach Santa Monica (Kalifornien).

 

 

 

 

 

 

 

Staat

Meilen

Kilometer

Illinois

301

484

Missouri

317

510

Kansas

013

021

Oklahoma

432

695

Texas

186

299

New Mexico

487

784

Arizona

401

645

Kalifornien

314

505

Gesamt

2.451

3.943

 

 

 

 

Neben dem Lincoln Highway galt sie ab 1926 als eine der allerersten befestigten Strassenverbindungen zur Westkueste.

Heute ist die Route 66 nicht mehr durchgehend befahrbar.

 

Die verbliebenen Teilstuecke sind in erster Linie Anziehungspunkt für Touristen geworden, entlang der Strecke gibt es jede Menge kleinere und groessere Staedte und andere Sehenswuerdigkeiten.

 

Wer einmal im Suedwesten der USA unterwegs war, wird fast zwangslaeufig irgendwann mal mit der Route 66 in Beruehrung kommen. Nostalgiker folgen dem Verlauf von Ost nach West und nehmen sich fuer die Reise gerne auch mal mehrere Wochen Zeit, andere picken sich nur die Highlights heraus.

 

Obwohl wir nun nicht die allergroessten Route 66 Fans sind, haben wir doch schon so einige mehr oder weniger bekannte Highlights entlang dieser Route gesehen.

 

Am schwierigsten ist dabei die Frage, bis zu welcher Entfernung zur Route 66 die Punkte noch als „along the way“ gelten.

 

     

Ausserdem waren wir ja noch nicht in allen Staaten, die die Route 66 durchquert. Wir wollen uns hier also auf die vier Staaten beschraenken, die wir bereits besucht haben.

 

Beginnen wollen wir ganz im Westen, dem eigentlichen Endpunkt der Route 66. Von da an bewegen wir uns Staat fuer Staat in Richtung Osten, bis wir mit Texas den letzten Bundesstaat erreicht haben, den wir bereits besucht haben.

 

Natuerlich werden die nun vorgestellten Punkte nur einen kleinen Ausschnitt der Hightlights entlang der Route 66 geben koennen. Ausserdem sind die Interessen der Besucher sicher voellig verschieden.

 

Wir werden im Prinzip also nur einen kleinen Ueberblick darueber geben, was uns entlang der Route 66 besonders im Gedaechtnis geblieben ist.

 

 

   

 

 

 

 

 
 

 

 

California

 

 

 

Santa Monica Pier:  

Der Endpunkt der Route 66 ist bei uns der Anfangspunkt:

 

 

 

 

     

Los Angeles:  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
     

 

 

Elmers Bottle Tree Ranch:  

 

 

 

     

Barstow:  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
   

Amboy:  

 

 

 

 

 

Arizona

 

Oatman:  

 

 

 

 

 

   
     
   

Kingman:  

 

 

 

     

Hackberry:  

 

 

 

   
     
   

Peach Springs:  

 

 

 

     

Seligman:  

 

 

 

   
     
   

Williams:  

 

 

 

 

 

     

Flagstaff:  

 

 

 

 

   
     
   

Walnut Canyon National Monument:  

 

 

 

     

Meteor Crater:  

 

 

 

   
     
   

Winslow:  

 

 

 

 

     

Holbrook:  

 

 

 

   
     
   

Petrified Forest National Park:  

 

 

 

     
     

 

 

 

New Mexico

 

Albuquerque:  

 

 

 

   
     
   

Petroglyph National Monument:  

 

 

 

     

Santa Fe:  

 

 

 

   
     
   

Santa Rosa:  

 

     
     

 

 

 

Texas

 

Midpoint Cafe Adrian:  

 

 

 

 

   
     
   

Cadillac Ranch:  

 

 

 

     

Amarillo:  

 

 

 

   
     
   

Big Texan:  

 

 

 

     
     

 

 

 

Route 66 - unsere Map:

 

 

 

 

Route 66 - die Mega Map:    

 

 

 

 

 

 

 

 

USA-EckeFoto-SectionReiseberichteUSA-NewsMapsStatistikLinks und BannerInfo

 

 

Disclaimer

Impressum Datenschutzerklaerung