USA-EckeFoto-SectionReiseberichteUSA-NewsMapsStatistikLinks und BannerInfo

 

Slideshow FinderInhaltsverzeichnis

National Parks

Joshua Tree National Park

Info's und Slideshows

Reisebericht 2011Südwest 2011

Reisebericht 2018Fotos 2018

 

 

Allgemeine Infos zum National Park:

  • National Park seit 1994

  • Groesse: 3.200 km²

  • Liegt in California

  • Mehr als 2,5 Millionen
    Besucher jedes Jahr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joshua_Tree_002

 

Der knapp 3.200 km² grosse Joshua Tree National Park liegt im Suedosten Kaliforniens

etwa an der Grenze zwischen der Mojave- und der Colorado-Wueste bildet.

 

Der Park ist nach der auffaelligen Joshua-Palmlilie benannt – dem Joshua Tree. Neben den Joshua Trees findet man im Park die wohl beeindruckendsten geologischen Formationen der kalifornischen Wuesten.

 

Joshua Tree wurde 1936 zum National Monument und 1994 zum National Park erklaert. Er wird jaehrlich von ueber zweieinhalb Million Menschen – darunter Tausende von Felskletterern aus aller Welt – besucht.

 

Im Jahr 2011 erreichen Twentynine Palms und den Joshua Tree National Park erst gegen Mittag und wir haben wenig Zeit. Deswegen koennen wir nur die Strasse zwischen Twentynine Palms und Joshua Tree bzw. ein paar Gravel Roads erkunden.

 

Allerdings fehlt uns für laengere Wanderungen leider die Zeit. Deswegen sind wir im Jahr 2018 wieder hierher zurueckgekommen und haben uns den Park etwas genauer angesehen.

 

Joshua_Tree_010

 

Auf der Strasse zwischen Twentynine Palms und Joshua Tree gibt es einige sehr schoene Trailheads, die alle gut markiert nicht allzu anstrengend sind.

 

Sicher muss man nicht alle gesehen haben, aber einige sollte man schon gelaufen sein. Wir haben uns fuer die Hall of Horrors, den Hidden Valley Loop, den Skull Rock Trail und den Split Rock Loop entschieden.

 

Die kurzen Wanderungen sind alle schoen, am Besten dabei hat uns aber der Hidden Valley Loop gefallen.

 

Auf der Strasse nach Sueden ist besonders der Cholla Cactus Garden zu erwaehnen, der zur Bluetezeit sicher richtig toll sein duerfte. Ansonsten ist diese Verbindungsstrasse wenig spektakulaer, wer nur wenig Zeit mitbringt, sollte sich unserer Meinung nach auf den oberen Bereich des Parks beschraenken.

 

Und nun viel Spass beim Ansehen unserer Slideshow!

 

 

Slideshows Joshua Tree National Park:

 

Joshua Tree National Park 2011

Joshua Tree National Park 2018 - Hall of Horrors

Joshua Tree National Park 2018 - Hidden Valley Loop

Joshua Tree National Park 2018 - Skull Rock

Joshua Tree National Park 2018 - Split Rock Loop

 

 

USA-EckeFoto-SectionReiseberichteUSA-NewsMapsStatistikLinks und BannerInfo

 

 

Disclaimer

Impressum Datenschutzerklaerung