USA-EckeFoto-SectionReiseberichteUSA-NewsMapsStatistikLinks und BannerInfo

Slideshow FinderRocky's 2014 Fotos

Badlands National Park 2014

Slideshow & Info's

Reisebericht 2014National Parks

 

 

Allgemeine Infos zum National Park:

  • National Park seit 1978

  • Groesse: 982 kmē

  • Liegt in South Dakota

  • Mehr als eine Million
    Besucher jedes Jahr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

tag12_82

 

Der 982 kmē grosse Badlands National Park in South Dakota besteht aus einem Boden, der fuer Landwirtschaft denkbar ungeeignet ist, daher der Name Badlands – schlechtes Land. Neben den Badlands gehoert auch die groesste geschuetzte Gras-Praerie zum National Park. Die Bereiche Stronghold Unit sowie die Palmer Creek Unit liegen innerhalb der Pine Ridge Reservation, einem Indianerreservat der Oglala-Lakota-Indianer.

 

Seit 2012 werden die beiden suedlichen Gebiete als National Tribal Park gemeinsam mit dem National Park verwaltet. Dazu wurden viele Indianer eingestellt und als Ranger ausgebildet. Das Gebiet wurde 1939 zum National Monument erklaert und 1978 zum National Park aufgewertet. Den knapp 1000 kmē grossen National Park besuchen jaehrlich etwa eine Million Menschen. Der Film Der mit dem Wolf tanzt mit Kevin Costner in der Hauptrolle wurde 1990 zu grossen Teilen im Nationalpark und dessen Umgebung gedreht.

 

Am eigentlichen Parkeingang nahe des Visitor Centers beginnt eine wunderschoene Panoramastrasse. Gleich zu Beginn geht es einen kleinen Pass hinauf.

 

 

Hier hat man atemberaubenden Ausblick auf die Badlands. Von weitem sehen diese Berge fast aus, als waeren sie aus verschiedenen Gesteinsschichten, eigentlich ist es aber hauptsaechlich stark verdichteter Lehm. Eigenartig, darauf zu gehen. Aber der Anblick ist richtig klasse.

 

Es wundert uns eigentlich, dass man auf diesen Huegeln umherlaufen darf, da sie tatsaechlich sichtbar beschaedigt werden, aber an vielen Stellen fuehren kleine Wanderwege direkt ueber diese Berge. Einmal gibt es sogar die Moeglichkeit, auf einen Berg zu steigen und sich seinen eigenen Weg voellig frei zu suchen. Erstaunlich!

 

Wir halten an mehreren Aussichtpunkten, spazieren kurze Trails, einer schoener als der andere. Von den hier lebenden Bisons, Dickhornschafen oder Hirschen sehen wir leider keine, auch Raubtiere wie Dachs, Luchs oder Koyote verstecken sich gut vor uns. Nicht einmal die Praeriehunde lassen sich blicken.

 

Etwas Vorsicht sollte man beim Wandern aber trotzdem walten lassen, vor allem vor Klapperschlangen wird ueberall gewarnt.

 

 

Uebrigens: Der Film "Der mit dem Wolf tanzt" mit Kevin Costner in der Hauptrolle wurde 1990 zu grossen Teilen im National Park und dessen Umgebung gedreht.

 

Und nun viel Spass beim Ansehen unserer kleinen Slideshow!

 

 
  • tag12_31
  • tag12_34
  • tag12_38
  • tag12_46
  • tag12_62
  • tag12_82
  • tag12_90
  • tag12_98
  • tag12_116
  • tag12_125
  • tag12_138
  • tag12_144
  • tag12_164
  • tag12_171
  • tag12_183
  • tag12_209
  • tag12_230
  • tag12_247
  • tag12_257
  • tag12_275
  • tag12_285
  • tag12_308
  • tag12_314
  • tag12_325
  • tag12_351
  • tag12_362
  • tag12_379
  • tag12_414
  • tag12_422
  • wordpress slider
  • tag12_434
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

USA-EckeFoto-SectionReiseberichteUSA-NewsMapsStatistikLinks und BannerInfo